Wir sind für Sie und Ihre Gesundheit da.

Die Praxis am Seepark sieht sich ihren Patientinnen und Patienten im vollen Umfang verpflichtet. Dieser Leitspruch gilt auch, und sogar umso mehr, in dieser aussergewöhnlichen Situation im Rahmen der Covid-19 Pandemie.

Wir sind weiterhin zu den üblichen Sprechzeiten für Sie da, um Ihr Ansprechpartner in Gesundheitsfragen zu bleiben oder zu werden. Wir möchten Sie medizinisch und gesundheitlich durch diese für viele Menschen schwierige Phase zu begleiten.

Die erforderlichen behördlichen Massnahmen und Hygienemassnahmen werden dabei voll berücksichtigt.

Die Praxis am Seepark plant neben vermehrter Telekommunikation und E-Mail-Kommunikation zeitnah den Aufbau einer Videosprechstunde, um auf modernste Weise Ihre Fragen ärztlich zu beantworten und Ihr Anliegen betreuen zu dürfen. Wir halten Sie hierzu gern auf dem Laufenden!

Bitte kontaktieren Sie uns einfach, rufen Sie an unter 0761 888 969 00 oder schreiben Sie Ihre Frage oder Ihr Anliegen einfach per E-Mail an: info@praxis-am-seepark.de

Wir freuen uns, für Sie da sein zu können!

Unsere Philosophie

In der Praxis am Seepark möchten wir als Hausärzte unseren Patientinnen und Patienten in allen Bereichen der Gesundheit zur Verfügung stehen.

 Die moderne Medizin ist mittlerweile sehr komplex geworden. Deshalb möchten wir Ihnen in unserer Praxis eine Basis bieten, in der Ihre Behandlung koordiniert wird. Dabei verstehen wir uns als Hausärzte mit internistischem Schwerpunkt als Ihr direkter Gesundheitspartner.

 Wir begleiten Sie in unserer Praxis mit persönlicher Beratung und medizinischer Kompetenz auf Ihrem Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden.

Unsere Leistungen

In unserer Praxis beraten und behandeln wir Sie in allen Bereichen der Allgemeinmedizin. Unsere umfassende und kontinuierliche hausärztliche Betreuung ergänzen wir durch folgende medizinische Leistungen:

Hier bieten wir die folgenden Präventionsleistungen für Ihre Gesundheit an:

  • Gesundheitsuntersuchung − Prävention ab 35 Jahren („Check-up 35+“):
    Die allgemeine Gesundheitsuntersuchung im Rahmen der sog. Prävention (Gesundheitsvorsorge) wird von den gesetzlichen Krankenkassen ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre übernommen. (Dazu gehören: ausführliches ärztliches Gespräch, körperliche Untersuchung, Bestimmung von Cholesterinwert, Blutzucker, Urinstatus)
  • Hautkrebsvorsorge (Hautkrebs-Screening)
  • Krebsvorsorgeuntersuchung für Männer (ab 45 Jahren)

Sollten darüber hinaus weitere sinnvolle Untersuchungen (z. B. Ultraschall der Bauch- organe, weitere Laboruntersuchungen) für Sie von Interesse sein, können diese als Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) durchgeführt werden.

  • Mit moderner Medizingerätetechnik werden hierbei die Organe von Ober- und Unterbauch strahlungsfrei untersucht. (Zu den Bauchorganen gehören: Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz und Nieren, Bauchgefäße inklusive Aorta, Harnblase, Darmabschnitte)
  • Beim Schilddrüsen-Ultraschall werden die Schilddrüse, die Lymphknoten am Hals und die Halsgefäße beurteilt und z. B. Vergrößerung der Schilddrüse (Struma) oder Knoten im Schilddrüsengewebe entdeckt.
  • Während einer kurzen körperlichen Belastung (Sitzfahrrad am Ergometrieplatz) wird die EKG-Kurve mit regelmäßiger Blutdruckmessung aufgezeichnet. Das dient der Diagnostik von Durchblutungsstörungen der Herzkranzgefäße.
  • Darüber hinaus können belastungsabhängige Blutdruckstörungen durch die Untersuchung am Fahrrad-Ergometer erfasst werden